Die ersten Schneeflocken in Tirol kündigen an: Die Zeit für den Nikolaus ist gekommen!

Viele Mütter haben schon Guetzli gebacken. Einige Kinder haben Verse auswendig gelernt oder zusammen mit ihren Eltern oder alleine Musikstücke auf ihren Blockflöten, der Ziehharmonika, dem Hackbrett und der Posaune eingeübt. Die Spannung und Vorfreude ist gross. Die Gespräche sind angeregt, die Würstel  aufgegessen und auch viele der guten Guetzli und noch immer ist der Nikolaus nicht eingetroffen. Vielleicht hilft es, wenn wir mit Musizieren beginnen? Tatsächlich, da ist er schon! Begleitet von der Familie Fassl singen wir zu seiner Begrüssung: “Lasst uns froh uind munter sein”. So freundlich empfangen, ist der Nikolaus in bester Stimmung und lobt alle Kinder, nicht ohne ab und zu auch mit einem Augenzwinkern positive Kritik anzubringen. Vielleicht denkt der zukünftige Wacker Innsbruck Fussballer Daniel ja durchs Jahr noch ab und zu daran, in seinem Zimmer so viel Platz frei zu lassen, dass der Nikolaus zu Besuch kommen könnte…

Vielen Dank lieber Nikolaus und allen Musizierenden. Ihr habt uns allen viel Freude gemacht! Natürlich auch herzlichen Dank den fleissigen Bäckerinnen für die ausgezeichneten Guetzli!

Am 21. November 2014 fand unser alljährliches Rösti-Essen im altehrwürdigen Gasthof Weisses Rössl in der Altstadt von Innsbruck statt. In herzlicher Atmosphäre trafen sich viele fröhliche Schweizerinnen, Schweizer, beinah Schweizer und Liebhaber unseres Landes und/oder seiner Einwohner. Die Rösti wurde – obwohl sehr gut zubereitet – zur Nebensache. Es verwundert nicht, dass wir uns erst spät in alle Himmelsrichtungen auf den Weg nach Hause machten.