Der 1.August 2012, ein Nationalfeiertag wie jedes Jahr? Gleicher Ort, gleiche Zeit, gleiche Mahlzeit? Ja, aber die Begegnungen mit uns bekannten und unbekannten Gästen, die sind immer neu, anregend und herzlich. Entspannt und fröhlich unterhält man sich, hört der Rede unserer Bundespräsidentin zu und singt die schweizerische Nationalhymne. Ein Quiz über die Schweiz bringt weiteren Gesprächsstoff und ich bemerke mit Bewunderung, wie viele Fragen unsere Landsleute aber auch – und besonders – die Schweizer Kinder beantworten können!

Das wunderschöne Feuerwerk und die bunten Lampions der Kinder drücken unsere Freude an unserem Land aus.

Herzlichen Dank all den Helfern, Organisatoren und Mitfeiernden. Ohne jeden einzelnen von euch hätte kein Fest stattgefunden!